Browsing Category

Maile Meloy

Maile Meloy

Bewahren Sie Ruhe

Vor genau zwei Wochen wurde Leselaunen 1 Jahr alt und darüber freuen wir uns sehr. Jenni und ich möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich für eure Unterstützung in Form von Feedback und Meinungen zu unseren Rezensionen bedanken. Ich bin derzeit so motiviert, dass ich pausenlos am Lesen bin und mich über jede Rezension freue, die ich schreiben darf. Das aktuelle Buch hat sehr viele Emotionen in mir ausgelöst. Wenn Kinder verschwinden und erst recht, wenn es die eigenen sind, verliert man jeden Halt. Maile Meloythematisiert diese schreckliche Erfahrung junger Eltern in ihrem Buch Bewahren Sie Ruhe

Darum gehts

Es gibt wohl nichts Schlimmeres, als wenn die eigenen Kinder verschwinden. Zwei junge Familien wollen eigentlich eine schöne Zeit auf einem Kreuzfahrtsschiff verbringen. Die schöne Zeit endet je, als bei einem Aufenthalt an Land plötzlich die Kinder verschwunden sind. Die vier Erwachsenen beschuldigen sich gegenseitig, während die Kinder in großer Gefahr schweben.

Spoilerfreie Rezension

Liv und Nora sind Cousinen. Gemeinsam mit ihren Partnern planen sie eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff von Los Angeles nach Südamerika. Ihre Kinder Penny, Sebastian, Marcus und June sind mit dabei. Nora erhofft sich auf der Fahrt auch, den Tod ihrer Mutter etwas besser verarbeiten zu können. Bei einem Ausflug an Land, in Ecuador, passiert das Schlimmste, was sich Eltern vorstellen können. Nachdem der Wagen ihres Tourguides Panne hat, verbringen die Familien den Tag am einsamen Strand. In einem Moment der Unachtsamkeit sind die Kinder plötzlich verschwunden.

Meloy bringt eine spürbare Dramatik in die Geschichte, die zum Geschehen hervorragend passt. Die Anspannung und Verzweiflung der Beteiligten ist spürbar und zeigt sich vor allem darin, dass sie beginnen, sich gegenseitig die Schuld für das Verschwinden der Kinder zu geben. Die Autoren verbindet drei parallel laufende Geschichten miteinander, sodass weitere Charaktere hinzukommen, deren Geschichte zusätzlich geschildert wird. Mir gefielen die Protagonisten durchweg sehr gut, auch wenn mir hier und da die Tiefe fehlte.

Die flüssige und sehr spannende Schreibweise sorgten für einen Lesegenuss. Die Geschehnisse werden sehr authentisch geschildert, sodass ich mich häufig an den Handlungsort versetzt fühlte. Meloy hat mit Bewahren Sie Ruhe einen intensiven und spannenden Roman geschrieben, der zu keiner Zeit Langeweile erweckt. Das Cover zeigt die Ruhe vor dem Sturm und vermittelt Urlaubsstimmung pur. Ich mag zudem den düsteren Eindruck, den es vermittelt und der das Drama der Geschichte untermalt.

Zitat aus dem Buch

„Sie müssten nun alle in ihr altes Leben zurückkehren, während sie weiter das Ungeheuer aus dem Urlaub mit sich herumschleppten, diesen Klotz aus Selbstvorwürfen, Trauer, Angst, Schuld und unfassbarem Glück, dazu das sensationslüsterne Interesse der Öffentlichkeit. Er hatte keine Ahnung, wie sie mit dieser Bürde leben sollten.“

Fazit

Ein sehr spannender, temporeicher Roman, der fesselt und betroffen macht. Durch den sehr lebendigen Schreibstil, kann ich mir gut vorstellen, mehr von Meloy zu lesen. Eine klare Leseempfehlung.

Rund ums Buch

Bewahren Sie Ruhe • Maile Meloy • Originaltitel: Do Not Become Alarmed • Kein & Aber • 2018 • Übersetzerin: Anna-Christin Kramer & Jenny Mehrling • 432 Seiten • Hardcover mit Leseband • ISBN: 978-3-0369-5776-0 • Preis: €23.00 • Buch kaufen


Ich danke Kein & Aber für das Rezensionsexemplar.
Wäre Bewahren Sie Ruhe ein Buch für euch?

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken